KOSTENLOSE INFOHOTLINE 0049-89-125 925 750

Niedersachsen

Individuelle Weiterbildung in Niedersachsen (IWiN)

In Niedersachsen werden Projekte zur Stärkung der Weiterbildungsinfrastruktur für den Mittelstand und zur beruflichen Weiterbildung einzelner Beschäftigter durch Landesmittel und Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen müssen überbetrieblich ausgerichtet sein, allgemein am Arbeitsmarkt verwertbare Qualifikationen vermitteln, zum Strukturwandel beitragen und sich auf die Vermittlung von Fachkompetenz, Sozialkompetenz oder Methodenkompetenz beziehen.

Wer wird gefördert?

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Sitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen
Höhe der Förderung: Maximal 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben für Beschäftigte und Betriebsinhaber
Informationen: IWiN