KOSTENLOSE INFOHOTLINE 0049-89-125 925 750

Voraussetzungen für die Teilnahme


Die Akupunkt Meridian Massage (AMM) ist eine medizinische Maßnahme. Ihre Anwendung und Ausübung unterliegt deshalb den jeweiligen Gesetzmäßigkeiten der einzelnen Bundesländer oder Staaten. Folgende Berufsgruppen sind berechtigt, die Akupunkt Meridian Massage (AMM) zu erlernen und auszuüben:

  • Ärzte, Hebammen und Heilpraktiker
  • Therapeuten (Masseure, Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, ... )
  • Pflege-Berufe (Krankenschwestern, Krankenpfleger, Altenpflegerinnen, Altenpfleger, ... )
  • Quereinsteiger dürfen die Kurse besuchen und die Therapie nach eigenem Ermessen als Energetiker durchführen. Gesetzliche Vorgaben sind je nach Land zu berücksichtigen.

Für die weiterführenden Kurse ab Kursteil 5 ist es Voraussetzung, dass der Teilnehmer bereits die Grundausbildung mit den Kursteilen 1 bis 4 absolviert hat. Diese Kurse können frei gewählt werden, d.h. sie bauen nicht in der Reihenfolge aufeinander auf.

Bei den Fortbildungen ist es teilweise Voraussetzung, gewisse Grundkurse bereits belegt zu haben, da dieses Vorwissen Grundlage dieser Kursinhalte ist. Ob und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, finden Sie in jeweiligen Beschreibungen der Fortbildungen.